Beste lateinamerikanische Restaurants 2015Die besten lateinamerikanische Restaurants 2015

Bei einer Veranstaltung in Mexico wurde das peruanische Restaurant «Central», wie auch bereits im vergangenen Jahr, beim Wettbewerb «Latin America’s 50 Best Restaurants 2015» zum besten Restaurant Lateinamerikas gekürt. Virgilio Martínez und seine Frau Pía León sind die Eigentümer und Geschäftsführer des Restaurants.

Martínez vermischt in seinem gastronomischen Konzept endemische Zutaten aus den verschiedenen peruanischen Ökosystemen: vom Meer über die hohen Gebirgsketten der Anden bis zum Urwald.

«Wir zelebrieren unsere Wurzeln», sagte ein beglückter Martínez bei der Entgegennahme der Auszeichnung bei der exklusiven Veranstaltung in der alten Schule San Ildefonso im Zentrum der Stadt Mexico.

Insgesamt neun peruanische Restaurants wurden bei diesem Treffen der angesehensten Köche und kulinarischen Experten Lateinamerikas ausgezeichnet.

In diesem lateinamerikanischen Wettbewerb geben über 250 unabhängige Gutachter der Region – Journalisten, gastronomische Kritiker, Köche und Besitzer von angesehenen Restaurantes – ihre Meinung ab.

Die 50 besten lateinamerikanischen Restaurants für 2015:

01 – Central, Lima (Peru), Virgilio Martínez

02 – Boragó, Santiago (Chile)

03 – Astrid y Gastón, Lima (Peru), Gastón Acurio und Astrid Gütsche

04 – D.O.M., São Paulo (Brasilien)

05 – Maido, Lima (Peru), Mitsuharu Tsumura

06 – Quintonil, Ciudad de México (Mexico)

07 – Tegui, Buenos Aires (Argentinien)

08 – Mani, São Paulo (Brasilien)

09 – Pujol, Ciudad de México (Mexico)

10 – Biko, Ciudad de México (Mexico)

11 – Parador La Huella, José Ignacio (Uruguay)

12 – La Mar, Lima (Peru), Gastón Acurio

13 – Pangea, Monterrey (Mexico)

14 – Roberta Sudbrack, Río de Janeiro (Brasilien)

15 – El Baqueano, Buenos Aires (Argentinien)

16 – Lasai, Río de Janeiro (Brasilien)

17 – Gustu, La Paz (Bolivien)

18 – Criterión, Bogotá (Kolumbien)

19 – La Cabrera, Buenos Aires (Argentinien)

20 – Malabar, Lima (Peru), Pedro Miguel Schiaffino

21 – Chila, Buenos Aires (Argentinien)

22 – Amaranta, Toluca (Mexico)

23 – Olympe, Río de Janeiro (Brasilien)

24 – Harry Sasson, Bogotá (Kolumbien)

25 – Osaka, Santiago (Chile)

26 – Epice, São Paulo (Brasilien)

27 – Sud 777, Ciudad de México (Mexico)

28 – Aramburú, Buenos Aires (Argentinien)

29 – Alto, Caracas (Venezuela)

30 – El Cielo, Bogotá (Kolumbien)

31 – Fiesta, Lima (Peru), Héctor Solís

32 – Ambrosía, Santiago (Chile)

33 – Leo Cocina y Cava, Bogotá (Kolumbien)

34 – Osso Carnicaría y Salumería, Lima (Peru)

35 – Mocotó, São Paulo (Brasilien)

36 – La Picantería, Lima (Peru)

37 – Elena, Buenos Aires (Argentinien)

38 – Remanso do Bosque, Belém (Brasilien)

39 – Oviedo, Buenos Aires (Argentinien)

40 – La Bourgogne, Punta del Este (Uruguay)

41 – Máximo Bistrot, Ciudad de México (Mexico)

42 – Andrés Carne de Res, Chia (Kolumbien)

43 – Restó, Buenos Aires (Argentinien)

44 – Rosetta, Ciudad de México (Mexico)

45 – Don Julio, Buenos Aires (Argentinien)

46 – 99, Santiago (Chile)

47 – Nicos, Ciudad de México (Mexico)

48 – Tarquino, Buenos Aires (Argentinien)

49 – Dulce Patria, Ciudad de México (Mexico)

50 – Rafael, Lima (Peru), Rafael Österling

Restaurant Central

Restaurant Central

September 2015 / Quelle und Foto: ANDINA, www.theworlds50best.com

Perus beste Restaurants im «Deutsch-peruanischen Adressbuch»

Peru und sein ausgezeichetes Essen kennenlernen
:

Erlebnis Peru








Home

Aktuelles

Haus von Túpac Amaru II – Kulturerbe der Nation

Neues Museum Pachacamac

Huarangal

Beste lateinamerikanische Restaurants 2015
50 besten Restaurants der Welt 2015
Virgen de la Candelaria

Beste lateinamerikanische Restaurants 2014

Apascha

Weltkulturerbe Inkatrail

Goldmedalle für peruanischen Wein
Chincha-Linien

Cebiche – das beste Gericht der Welt
The world 50 best restaurants 2014

Inkatrail an der Küste in Arequipa

Manu – Amphibien und Reptilien

Peru – bestes kulinarische Reiseziel

Q’eswachaca-Brücke

Quipus in Incahuasi

Bäume im Amazonasgebiet

A&G – bestes Restaurant Lateinamerikas

Machu Picchu – Touristen-Favorit 2013

Beste Reiseziele Südamerikas 2013

Kulturerbe Jaqaru-Sprache

Global Gastronomy Award

478 Jahre Lima

10 Jahre Museum «Tumbas Reales»
70.000 im Museum Machu Picchu
Chimu-Keramik in Machu Picchu

Amazonas – Weltwunder der Natur

Projekt «Glaciares 513»

Peruanischer Pisco in World Spirits

Schutzgebiet Maijuna

365 neue Tierarten

Seesterne im peruanischen Meer

40 Jahre Pacaya-Samiri

Deutscher Einfluss in besten peruanischen Hotels
Archälogische Gegenstände aus Machu Picchu
Astrid & Gastón
Studienzentrum Machu Picchu
Terrassen in Machu Picchu
Weihnachten in Pamplona

Antonio Brack
ALC-UE
Operation für Pozuziner
Überschwemmung in Pozuzo

Biospärenreservate

Fauna – Tierwelt

Feste und Gebräuche

Flora – Pflanzenwelt

Fotoserien

Gastronomie

Historische Stätten

Immaterielles Kulturerbe

Nahrungsmittel

Nationales Kulturerbe

Natürliche Sehenswürdigkeiten

Peruanische Bevölkerung

Peru-Spiegel-Mail

Videos

Welterbe

Zeitschrift Peru-Spiegel

Über uns

Impressum

Peru-Spiegel       
  Facebook   Unsere
Websites 
  Newsletter
Peru-Spiegel-Mail 
 
Loading